Duales Studium – Studium und Lehre

Duales Studium - Studium und Lehre

Die Kombination zwischen einem Studium, zumeist einen Bachelor und einer Lehre wird immer öfter angeboten.

 

Die Bezeichnungen dafür sind verschieden. In Deutschland heißt das oft Duales Studium.  



Dies kann aber zu Missverständnissen führe. In anderen Ländern ist unter dem Begriff „Dual Degree“ ein Doppelabschluss zweier Abschlüsse, oft von 2 verschiedenen Unis gemeint. Also zum Beispiel ein MBA, und ein M.Sc.

 

Ein Einblick und Erfahrung im Berufsleben ist für die Karriereförderlich. Bei der Kombination  Studium und Lehre, also Duales Studium, gibt es unterschiedliche Meinungen. Ein Nachteil könnte sein , dass zu wenig Zeit für Theorie im Studium bleibt.

 


Bei einem Dualen Studium gibt es üblicherweise einen Gehalt und es fallen keine Studiengebühren an.

 

In Deutschland und Österreich hat dies aber nur geringe Vorteile, da die Studiengebühren ohnehin sehr gering sind.

 

In Grossbritannien wird zur Zeit auch ein Duales Studium angeboten, dass unter dem Namen Degree-level apprenticeships läuft. Dort kann der Vorteil wesentlich grösser sein, da ein die Studiengebühren für ein Bachelor Studium um die 9000 Pfund Sterling betragen.

 

 

 

Der Jobmarkt der Zukunft

Viele Jobs von heute werden in 20 Jahren nicht mehr existieren.

 

Facebooktwitterlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar