CME Fortbildungskurse

CME Fortbildungskurse für Ärzte

Zur Zeit sind Ärzte in Deutschland (sowie in anderen Staaten, aber mit anderen Regulieren) gesetzlich verpflichtet, Nachweise über ihre relevante Fortbildung zu erbringen.

 

CME

Kurspilot CMECME steht für Continuing Medical Education (CME). Ärzte müssen innerhalb von fünf Jahren 250 CME Punkte erwerben. Von diesen Fortbildungspunkten müssen mindestens 150 Punkte durch fachspezifische Fortbildung erworben werden.

 

Ein Fortbildungszertifikat wird von der Ärztekammer ausgestellt.

Je nach Fortbildungskategorie und oft Region werden eine bestimmte Anzahl an Punkten verteilt. Das Vergebungssystem kann sehr kompliziert wirken.

 

Hier einige Beispiele

 

  • Vortrag, Workshop etc. 1 Punkt pro 45 Minuten
  • Blended-Learning Fortbildung, die auch online E-Learning beinhaltet.
  • Kongresse 6 Punkte pro Tag
  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen um die 50 Punkte maximal pro 5 Jahre

 

Die Kosten für diese Kurse können stark variieren. Auf Grund der grossen Popularität von online Kursen sind die Kurskosten zurückgegangen.

Facebooktwitterlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar